Rollo für Fenster

SRolloicherlich kennen auch Sie das Phänomen, dass die Sonne oft genau so in die Fenster scheint, dass sie einen blendet und man eine Möglichkeit finden muss, die Sonnenstrahlen draußen zu halten. Sehr gut möglich ist dies mit einem Rollo. Ein Rollo gibt es in verschiedenen Größen und Farben. So kann man es optimal an die eigenen Fenster anpassen. Die Farbe von einem Rollo sollte natürlich so gewählt sein, dass sie zum weiteren Einrichtungsstil des Zimmers passt und sich harmonisch in das Gesamtbild einfügt. In einem Zimmer, das eher hell und unauffällig gestrichen ist, ist ein Rollo natürlich auch gut dazu geeignet, einen dezenten Farbakzent zu setzen.

Doch natürlich dient ein Rollo in erster Linie praktischen, denn dekorativen Zwecken. Als Sonnenschutz ist ein Rollo aber natürlich nur dann gut geeignet, wenn es aus einem relativ festen Stoff ist. Andernfalls kann die Sonne durch das Rollo hindurchscheinen und der Sinn des Verdunkelns wäre nicht erfüllt. Das Verdunkeln ist ohnehin ein gutes Stichwort, wenn es um das Thema Rollos geht. Besonders in Kinderzimmern ist es hilfreich, wenn zum Mittagsschlaf der Raum ein wenig dunkler gemacht werden kann. Die Kinder werden sich sicherlich überschöne Rollos freuen, denn mittlerweile gibt es sie auch in vielen bunten Farben und mit verschiedenen kindgerechten Aufdrucken.

Um die Beschattung optimal zu gewährleisten, muss ein Rollo die passende Größe haben und möglichst eng am Fenster anliegen. Andernfalls scheint die Sonne an den Seiten heraus und kann weiterhin dazu führen, dass man geblendet wird. Neben Rollos kann man aber natürlich auch mit Gardinen und Plissees arbeiten. Auch hier gilt es aber darauf zu achten, dass ausreichend dicker Stoff gewählt wurde. Bei FensterFachhandel.com finden Sie eine große Auswahl an Alternati zur Beschattung von Fenstern.